Diagnosewerkzeuge

Wir vertrauen auf Diagnosewerkzeuge aus dem Hause Toolhouse
 

Effizienter Service mit Präzisionstools!
USB Stick Kit 768x768Toolstar®testOS ist eine Diagnosesoftware, die von toolhouse für Techniker, Supporter, Netzwerkadministratoren - einfach für jeden, der für das einwandfreie Funktionieren von PCs verantwortlich ist - gemacht wurde. Ziel von uns war es, ein Produkt zu entwickeln, mit dem es ermöglicht wird, alle Komponenten eines PCs genauestens auf Fehler zu durchsuchen, unter der Vorgabe, möglichst wenig Zeit dafür aufbringen zu müssen. Das Ergebnis: toolstar®testOS, die erste Eigenentwicklung von toolhouse. In toolstar®testOS wurde die Erfahrung, die wir in jahrelanger Zusammenarbeit mit PC-Herstellern, Systemhäusern und Servicebetrieben erlangt haben, optimal in die Realität umgesetzt. Sie erhalten eine Diagnosesoftware der Spitzenklasse, die kontinuierlich weiterentwickelt und den Kundenwünschen angepasst wird. Das Programm wie auch das Handbuch sind auf deutsch oder englisch erhältlich.

UNIVERSELLE ANWENDUNG!

Da toolstar®testOS über ein eigenes Betriebssystem verfügt, spielt es keine Rolle, ob oder welches Betriebssystem im PC installiert ist - toolstar bootet den PC eigenständig und testet die Hardware unabhängig vom Betriebssystem.

th pro kit 2Sticks klein

Dauertests!

Viele Fehler treten nur sporadisch auf, PCs stürzen in unregelmäßigen Abständen ab - die Folge: stundenlanges Suchen und Tauschen der Komponenten. Mit toolstar können Sie die einzelnen Komponenten mit speziell dafür programmierten Stress-Tests prüfen. Sie legen fest, welche Komponenten wie lange oder wie oft getestet werden sollen. Bis zu 999-mal oder bis zu 999 Stunden. Verschiedene Testmuster sind voreingestellt, alle Tests sind auch frei wählbar.
 

Ergebnisbericht

toolstar druckt nach erfolgten Tests auf Wunsch einen Prüfbericht. Oder legt die Infos in eine Datei ab. Prüfberichte schaffen Vertrauen beim Kunden und helfen Ihnen Zeit zu sparen.



Die wichtigsten Tests

- Prozessor-Tests

CPU-Kern (Register, Stack-Manipulation, Adressierungsmodi, Flags, Integer-Arithmetik, BCD-Operationen, Bit-Operationen, Ablaufsteuerung, String-Operationen, Prozessor-I/O, Exceptions) FPU (Laden und Speichern, Befehlssatz, Runden und Abschneiden, Exceptions), MMX-Einheit ,3DNow! und SSE-Einheit (Datentransfers, Gepackte Arithmetik, gepackte Vergleiche, Datenkonvertierung, Logische Operationen, Verschiebe-Operationen)

- Mainboard

Board- und BIOS-Informationen (Hersteller, BIOS-Datum, Chipsatz) PCI-Device-Liste, Details und Tests (Bus-Scan direkt, BIOS: Devicesuche, 16-Bit-funktionen, 32 Bit-Funktionen), Plug and Play, Interrupts, DMA und CMOS-RAM/Echtzeituhr-Tests ( Lesen, Schreiben, Batterie-Status, Prüfsumme, Diagnose-Status, Uhr-Ticken, Alarm)
 

- Hardware Monitoring

Systemtemperatur, Lüfterdrehzahl, Spannungen (sofern vom Board unterstützt)

- Speicher

schneller Test, Ausführlicher Test, CPU-Cache-Test (zufälliges Muster, Schachbrettmuster, Windows-Modus, komplementäre Bits, links- und rechtslaufende Bits, große Komplemente, verteilte Zugriffe, Anzeige der möglichen Speicherbereiche, SPD-Eeprom Reader

- Schnittstellen

USB-Host-Controller, Spezifikationen, Hersteller, Bezeichnung und Status. USB Device Übersicht und Details, Controller Test. Serielle und parallele Ports, passende Prüfstecker sind optional. (Interner Loop-Back-Test, Handshake-Test, Sende-/Empfangstest, Controller-Test, Status-Port-Test)

- Grafiktests

(Testbild, Gitterbild, Grundfarben, Graustufen, Farbstufen, Videospeichertest, VGA-Splitscreen)

- Laufwerke

Tests für Diskettenlaufwerk (Lesetest, Schreibtest (nicht destruktiv), Mechaniktest, Sektoren anzeigen), Tests für Festplatte (Lesetest, Schreibtest (nicht destruktiv), Mechaniktest, Sektoren anzeigen, Controllertest), CD-ROM, DVD, ZIP, LS120, USB-Drive

- Eingabegeräte

Tests für Tastatur und Maus